Die integrative Erziehung im Vorschulalter

CHF35.00

Wer Schimpfen und Strafen, Belohnen und Drohen längstens satt hat und sich fragt, wie die Kindererziehung bzw. – Begleitung nachhaltig  erfolgreich vonstattengehen könnte,  liegt mit diesem Buch genau richtig.

Anhand von konkreten Beispielen aus reicher, jahrelanger Erfahrung mit Kindern können die Lesenden die integrative Erziehung hautnah mitverfolgen und erlernen oder auffrischen.

Pädagogen, Kindergärtnerinnen, Spielgruppenleiter oder andere Menschen, die mit Kleinkindern unterwegs sind, auch Eltern und Grosseltern, sind hier eingeladen, sich zu überzeugen, wie die  integrative Kenessey-Methode mit freundlichen Folgen und klaren Grenzen innerhalb des grösstmöglichen Freiraumes wirkt, wie die Beziehungen und die Gruppenatmosphäre verbessert, und die Entwicklung der Kinder optimal gefördert werden können.

Sei es in der Waldkinderkrippe, im Kleinkinder-Singen, in der Musik- und Naturspielgruppe, in einem internationalen Kindergarten in Indien oder in einer Vorschule in Sri Lanka:

Überall  erleben die Lesenden die Frühförderung praxisbezogen mit allen Sinnen – für unsere Kleinsten im Vorschulalter – heute aktueller denn je.

Kategorie: